SinnSucherSalon im Gespräch über Lebensbegleitung

Cityseelsorger Bernd Wolharn spricht beim Abendessen im Restaurant „Church“ mit einer Geburtsbegleiterin und einer Seelsorgerin

Ins Leben begleiten – die eine hilft rund um die Geburt, die andere in Sinnfragen und Lebenskrisen. Beide Begleiterinnen sind Gäste des nächsten SinnSucherSalons von „grüßgott – Citypastoral am Essener Dom“ und der Katholischen Erwachsenen- und Familienbildung. Der SinnSucherSalon bietet bei einem Abendessen im Restaurant „Church“ in der Essener Innenstadt Gelegenheit, sich zu unterschiedlichen Gesprächsthemen auszutauschen. Am Donnerstagabend, 14. November, berichtet Bine Naëls von ihrer Arbeit als „Doula“, einer geburtserfahrenen Allround-Hilfe, die Frauen durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett begleitet. Silvia Betinska vom team exercitia im Bistum Essen ist in der spirituellen Lebensbegleitung von Menschen tätig. Das Gespräch mit ihnen führt City-Seelsorger Bernd Wolharn.

Der Abend beginnt um 19.00 Uhr, das Restaurant „Church“ liegt im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39 (Nähe Kennedyplatz). Das vegetarische dreigängige Menu kostet 15 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt Werner Damm unter Tel. 0201/ 81 32 277 entgegen oder Bernd Wolharn unter gruessgott@bistum-essen.de.

Pressestelle Bistum Essen

Zwölfling 16
45127 Essen

0201/2204-266

0201/2204-507

presse@bistum-essen.de

Presse